10. Mai 2022
Wirtschaftsflügel gegen Habecks Übergewinnssteuer
Augsburger Allgemeine

Nachdem FDP-Finanzminister Christian Lindner kürzlich seinen Unwillen deutlich gemacht hat, geht auch der Wirtschaftsflügel nach vorn. "Die Forderung nach einer 'Übergewinnsteuer' ist auf vielen Ebenen bizarr und offenbart wieder einmal, wie leicht grünen Spitzenpolitikern der Ruf nach Steuern und Umverteilung von den Lippen geht", sagte der Generalsekretär des Wirtschaftsrates, Wolfgang Steiger, unserer Redaktion. Die Grenzziehung zwischen Gewinn und Übergewinn sei eine willkürliche Unterscheidung zwischen angeblich guten und bösen Gewinnen. Steiger geht bewusst in die Bruchstelle zwischen den beiden Koalitionspartner FDP und Grüne hinein, um die Sonderbelastung für Unternehmen abzuwehren.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag auf augsburger-allgemeine.de

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de