14. Juli 2021
Tag der Wahrheit in Brüssel
WELT

Am Mittwoch will die EU-Kommission den lang erwarteten Plan vorlegen, wie sie das eigene Klimaschutzziel erreichen will. "Die europäische Klimapolitik darf nicht zur Deindustrialisierung und massenhaften Abwanderung von Unternehmen führen, etwa im Luftverkehrsbereich oder der Automobilindustrie", warnt Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrates WELT. "Dadurch würde der Klimaschutz gesellschaftliche Akzeptanz verlieren und die globale Umweltbelastung sogar zunehmen, weil Unternehmen in Regionen mit niedrigeren Umweltstandards abwandern würden."

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel in der WELT.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de