11. Juli 2017
Magdeburger im Bundesvorstand
Der Wirtschaftsrat der CDU Berlin teilt mit, dass auch dieses Mal zwei Magdeburger in den Bundesvorstand gewählt wurden. Sowohl Jens Hennicke, Leiter der Landesvertretung Sachsen-Anhalt der Techniker Krankenkasse Magdeburg, als auch Mediator und Rechtsanwalt der Anwälte am Dom, Dr. Michael Moeskes, sind für zwei weitere Jahre Teil des Vorstandes. Der Verband setze sich laut Moeskes dafür ein, die deutsche Wirtschaft langfristig wettbewerbsfähig und zukunftsfest zu machen.