Landesverband Hamburg

Gemeinsam durch die Corona-Krise

Liebe Mitglieder und Freunde des Wirtschaftsrates in Hamburg,


im Sommer – mit dem Abklingen der ersten Corona-Welle – haben wir erst einmal auf- und durchgeatmet. Das soziale, öffentliche und wirtschaftliche Leben nahm wieder Fahrt auf. Wohlwissend aber, dass die erzielten Erfolge bei der Eindämmung des Corona-Virus fragil sind. Diese Einschätzung hat sich im Herbst und Winter leider bestätigt. Wir befinden uns immer noch mitten in der Pandemie.

 
Die Lage im Einzelhandel, in Hotellerie und Gastronomie sowie in der Event- und Kulturbranche ist dramatischer als je zuvor. Zumal viele Unternehmen und Selbstständige ihre finanziellen Reserven aufgebraucht haben, was die Lage im Unterschied zum Frühjahr noch prekärer macht. Auf Bundes- und Landesebene setzt sich der Wirtschaftsrat mit aller Kraft dafür ein, dass die Hilfsprogramme ausgeweitet werden und schnell, unbürokratisch sowie zielgerichtet dort ankommen, wo sie dringend gebraucht werden.

 
Der Wirtschaftsrat ist in dieser schwierigen Phase für Sie da – als Ansprechpartner, Ratgeber und Vermittler Ihrer unternehmerischen Anliegen in die Landes- und Bundespolitik hinein. Zögern Sie nicht, weiterhin mit Hinweisen, Ideen oder auch Sorgen an uns heranzutreten. Richten Sie Ihr Anliegen am besten per E-Mail an generalsekretaer@wirtschaftsrat.de.

Die Corona-Maßnahmen haben Deutschland also wieder fest im Griff und wirken sich natürlich auch auf die Veranstaltungsplanung im Landesverband Hamburg aus. Bis auf Weiteres werden leider nur Online-Veranstaltungen möglich sein.

 
Das sehr positive Feedback auf unsere vielen Online-Talks seit März bestärkt uns aber umso mehr darin, das Angebot mit abwechslungsreichen Themen und interessanten Gesprächspartnern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft auch in 2021 fortzusetzen. Berichte zu den Veranstaltungen gehen zeitnah online. Exklusiv für Mitglieder stehen unter der Rubrik „Multimedia“ außerdem Videomitschnitte einiger ausgewählter Veranstaltungen bereit.

 

Wichtig ist nun, dass der harte Lockdown so schnell wie möglich wieder aufgehoben werden kann. Wir alle sollten unseren Beitrag dazu leisten, indem wir die AHA-Formel beherzigen, uns an die geltenden Kontaktbeschränkungen halten und die „Corona Warn App“ nutzen. 

 

Genesene „Corona“-Patienten können schwer am Virus Erkrankten auch mit einer Blutplasmaspende helfen: Die Asklepios Kliniken behandeln an COVID-19 erkrankte Patienten erfolgreich mit einer neuen Immuntherapie - mit Antikörpern, die aus dem Blut genesener „Corona“-Patienten gewonnen werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

 

Ihr

Team der Landesgeschäftsstelle

Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft
Landesvorsitzender
Dr. Henneke Lütgerath
Dr. Henneke Lütgerath
Mitglied des Aktionärausschusses
M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA
Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesgeschäftsstelle Hamburg
Colonnaden 25 / II. Stock
20354 Hamburg


Telefon: 040 / 30 38 10-49
Telefax: 040 / 30 38 10-59

lv-hh@wirtschaftsrat.de

 

Informationen für Unternehmen in der Corona-Krise