06. Mai 2019
Europa vor der Wahl
Unternehmerfrühstück mit Verena David

Verena David, Kandidatin für die Wahl des Europäischen Parlaments, zeigte sich als überzeugte Europäerin und unterstrich, dass bei dieser Europawahl viel auf dem Spiel steht. Dies vor dem Hintergrund der Prognose, wonach europaweit für die europakritischen und nationalistischen Parteien ein Drittel der Sitze prognostiziert werden. Europa stehe für Frieden und Werte. David verdeutlichte in ihren Ausführungen insbesondere auch die herausragende Bedeutung Europas insbesondere für den Wirtschaftsstandort Hessen. In Brüssel werde Sie sich für den Erhalt des Meisterbriefs, für eine ökonomisch und ökologisch tragfähige regionale Landwirtschaft sowie für eine Soziale Marktwirtschaft 4.0, die für einen starken Mittelstand, Innovation und einen digitalen Binnenmarkt mit fairen Wettbewerbsregeln steht, einsetzen.


In einer an ihre Ausführungen anschließende Diskussion bestand Gelegenheit, sich mit Fragen an Verena David zu wenden und ihr auch einige Anregungen mit auf den Weg zu geben. Hier wurden insbesondere die Aspekte Klimaschutz und Umweltbelastung angeführt, aber auch überbordende Bürokratie. Der Sprecher der Sektion Wetterau, Andreas Bellof, appellierte, nicht rückwärtsgewandt zu sein und ausschließlich Dinge zu kritisieren, sondern vielmehr nach vorne zu schauen und auch durch eigenes Handeln das Positive zu betonen und herauszustellen. 

Kontakt
Andreas Hohmann
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. - Landesverband Hessen
Telefon: 069 / 72 73-13
Telefax: 069 / 17 22-47