26. November 2020
Industrie 4.0 und Digitalisierung 0.4?
Jedes Unternehmen ist so einzigartig wie die Menschen, die darin arbeiten. Kein Unternehmen wird um die Digitalisierung herumkommen. Kann es dann also ein Patentrezept für alle geben? So unterschiedlich Organisationen sein können – Tipps und Erfahrungswerte lassen sich durchaus übertragen.
Jörg Langhof

In einer Online-Veranstaltung gab Jörg Langhof, Inhaber der Firma INVENT SOLUTIONS, einen Einblick, welche Möglichkeiten gerade mittelständische Unternehmen, in denen die Ressourcen für dieses Thema meist begrenzt sind, nutzen können. Der Vortrag beschäftigte sich ausführlich mit den Möglichkeiten von digitalen Helfern bis hin zur künstlichen Intelligenz. Jörg Langhof gab einen ersten Überblick über dieses komplexe Thema und zeigte anhand von Praxisbeispielen einige Möglichkeiten auf, welche Maßnahmen schnell und relativ einfach zu implementieren sind.


Notwendig ist eigentlich nur, sich intensiv mit dem weitreichenden, möglicherweise disruptiven Potenzial der Digitalisierung für das eigene  Unternehmen auseinanderzusetzen und auf dieser Grundlage eine zukunftsweisende Strategie für die eigene digitale Transformation auszuarbeiten. Ohne ein ausgefeiltes, gesamtheitliches Konzept, das klar und eindeutig aufzeigt, wie man als Unternehmen – aufbauend auf der eigenen Strategie und dem Business Model – für Kunden Wert generieren will, welche betrieblichen Bereiche in welcher Form dabei involviert sind und welcher Fähigkeiten und Ressourcen es dazu bedarf, wird es ungemein schwer, die PS der Digitalisierung auf die Straße zu bringen.

Präsentationsunterlagen

hier ansehen oder herunterladen