12. Februar 2021
Wirtschaftsrat für bundesweite Schulöffnung ab Inzidenz 50
RTL.de

RTL.de berichtet über die Forderung des Wirtschaftsrates Hamburg nach einer bundesweit einheitlichen Öffnung der Schulen und Kitas ab einer Inzidenz von unter 50 Corona-Fällen je 100 000 Einwohner und Woche. Der Landesgeschäftsführer Henning Lindhorst wird mit den Worten zitiert: "Lehrer müssen zudem schneller geimpft werden als bisher geplant, denn ihre Tätigkeit ist für unsere Gesellschaft systemrelevant."

 

Um den vollständigen Artikel auf RTL.de zu lesen, folgen Sie bitte dem externen Link.

Kontakt
Christian Ströder
Referent für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Hamburg
Telefon: 040/ 30381049
Telefax: 040/ 30381059