03. Juli 2020
Die Strecke Leipzig-Chemnitz muss viel schneller ans Netz als bislang geplant
Leipziger Internet Zeitung

Insgesamt 10 Jahre sollen nach Plänen der bundeseigenen Deutschen Bahn AG vergehen, bis die gerade einmal 80 Kilometer lange Bahnstrecke von Chemnitz nach Leipzig im Jahr 2028 elektrifiziert sein wird.
„Wir wehren uns gegen dieses offensichtliche Akzeptieren einer solchen Projektlaufzeit seitens der Verantwortlichen im, die Bahn-Beteiligung führenden Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sowie im Regionalmanagement unseres für Sachsen wichtigen Industriestandortes Stadt und Region Chemnitz“, sagt Kathrin Werner, Vorstandsmitglied des Landesverbandes Sachsen und Sprecherin der Sektion Chemnitz im Wirtschaftsrat der CDU e. V. den Stand der Planungen und Ausführung seitens der Deutschen Bahn AG.

 

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel.

Kontakt
Dr. Dino Uhle
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Sachsen
Telefon: 0351/ 8026330

Telefax: 0351/ 8026335