28. Juni 2017
Wirtschaftstag: Für einen Brexit zum Wohle aller
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Der britische Schatzkanlzer Philip Hammond forderte auf dem Wirtschaftstag des Wirtschaftsrates ein "mutiges und ambitioniertes" Freihandelsabkommen zwischen Großbritannien und der EU. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) betonte in diesem Zusammenhang, die Anforderungen an Europa seien sowohl durch den Brexit als auch durch die neue amerikanische Regierung unter Präsident Donald Trump größer geworden.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der aktuellen Printausgabe.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de