20. September 2018
Wirtschaftsrat wünscht sich Senator aus der Praxis
Hamburger Abendblatt

Das Hamburger Abendblatt berichtet online über die Forderung des Wirtschaftsrates Hamburg, dass der neue Wirtschaftssenator aus der Wirtschaft selbst kommen sollte. Der Landesvorsitzende Dr. Henneke Lütgerath wird mit den Worten zitiert: "Es geht um eines der verantwortungsvollsten Ämter in der Hamburger Politik. Weder das Geschlecht noch ein Parteibuch dürfen daher über die Personalie entscheiden."

 

Um die komplette Meldung auf der Seite des Hamburger Abendblattes online zu lesen, folgen Sie bitte dem externen Link. Ein Login kann erforderlich sein.

Kontakt
Christian Ströder
Referent für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Hamburg
Telefon: 040/ 30381049
Telefax: 040/ 30381059