26. November 2019
Wirtschaftsrat spricht sich gegen Quote für Unternehmensvorstände aus
Astrid Hamker: Frauenquote ist Gängelung der Wirtschaft und der Frauen

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. spricht sich in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gegen eine Vorstandsquote aus. „Die Frauenquote ist eine Gängelung der Wirtschaft und der Frauen. Selbstbewusste und qualifizierte Frauen wollen nicht ob ihres Geschlechtes, sondern ob ihrer Kompetenz ausgesucht werden“, sagte Astrid Hamker, Präsidentin des Wirtschaftsrates, der FAZ. Bundesjustizministerin Christine Lamprecht und Bundesfamilienministerin Franziska Giffey arbeiten derzeit an einem Gesetzentwurf für eine Frauenquote in Vorständen von Unternehmen. Bisher müssen Unternehmer eine Zielgröße nennen – bei 70 Prozent liegt diese bei null.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der heutigen Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung auf Seite 1.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de