02. November 2016
Wirtschaftsrat Schleswig-Holstein wählt Hans-Werner Blöcker zum Ehrenvorsitzenden
Der Landesverband Schleswig-Holstein des Wirtschaftsrates der CDU e.V. hat auf seiner Mitgliederversammlung auf Gut Pronstorf Hans-Werner Blöcker, Gut Helmstorf (Landkreis Plön), zu seinem Ehrenvorsitzenden gewählt.

Hans Werner Blöcker war 22 Jahre lang Mitglied im Landesvorstand des Wirtschaftsrates, davon neun Jahre stellvertretender Vorsitzender und in den Jahren 1995 bis 1999 Landesvorsitzender des Wirtschaftsrates der CDU e.V. Schleswig-Holstein. Zudem ist er Mitglied im Sektionsvorstand Plön/Ostholstein und wirkt weiterhin in verschiedenen Landesfachkommissionen des Wirtschaftsrates mit.

Unternehmerisch hat er zunächst den elterlichen Hof übernommen, dann die Alpen Baugesellschaft in Neustadt geführt und zuletzt die Asphaltmischwerke in Rendsburg.
Im Ehrenamt für die Wirtschaft hat er als Vorsitzender die Bauindustrieverbände HH/SH fusioniert und als stellvertretender Vorsitzender den UV Nord mitgeführt. Er hat als Mitglied im Aufsichtsrat die Kontrolle über die HSH Nordbank in ihrer schwersten Zeit für die Wirtschaft übernommen und wacht als ehrenamtlicher Richter des Bundeskartellamtes über einen fairen Wettbewerb.

Herr Blöcker ist außerdem Ehrenbürger seiner Gemeinde, der er 25 Jahre als ehrenamtlicher Bürgermeister diente, war im Landesvorstand des Jägerverbandes, hat im Jahr 2014 das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten und ist bereits zum Ehrenvorsitzenden des Bauindustrieverbandes ernannt worden.