24. August 2018
Wirtschaftsrat: Baubeginn für Elbvertiefung sollte zügig erfolgen!
Dr. Henneke Lütgerath: Maßnahme für Hamburg längst überfällig

Der Wirtschaftsrat Hamburg lobt die Bekanntgabe des Planergänzungsbeschluss, der einen sofortigen Start der Bauarbeiten für die Fahrrinnenanpassung der Elbe ermöglicht. Dazu erklärt der Landesvorsitzende Dr. Henneke Lütgerath: „Die Maßnahme ist lange überfällig, extrem wichtig für Hamburg und sollte jetzt zügig umgesetzt werden. Wir fordern vor dem Hintergrund der jahrelangen, unnötigen Verzögerungspraktiken der Umweltverbände erneut, das Instrument der Verbandsklage deutlich einzuschränken. Macht das Beispiel Elbvertiefung weiter Schule, verlieren am Ende nicht nur die Hamburger Wirtschaft, sondern die Hansestadt insgesamt und der Standort Deutschland.“

Kontakt
Christian Ströder
Referent für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Hamburg
Telefon: 040/ 30381049
Telefax: 040/ 30381059