15. November 2013
Freie Presse Chemnitz
Wirtschaft mahnt Analyse zum Fachkräftebedarf an

Die Freie Presse zitiert die Sprecherin der Landesfachkommission Bildungspolitik des Wirtschaftsrates Sachsen im Rahmen des Bildungsforums am 13.11.2013 wonach weder bei Kammern, Arbeitsagentur noch Ministerien eine Bedarfsanalyse existiert, welche Fachkräfte in den nächsten Jahren im Freistaat benötigt werden. Das bisherige Fachkräftemonitoring lässt den Blick in die Zukunft vermissen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.