19. Juni 2018
Wirtschaftsrat: Versöhnlichere Signale im Asylstreit der Union
Neue Osnabrücker Zeitung

Im Asylstreit zwischen CDU und CSU begrüßt der Wirtschaftsrat der CDU e.V. die aktuelle Deeskalation. „Nach dem Zerfall des traditionellen Parteiensystems in vielen EU-Ländern darf nicht auch noch Deutschland in der Zuwanderungspolitik vor einem Scherbenhaufen stehen“, erklärte Generalsekretär Wolfgang Steiger im Gespräch mit der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de