06. Februar 2017
Steuerpläne von Trump und May setzen Schäuble unter Zugzwang
Reuters, Handelsblatt und Welt zitieren Wolfgang Steiger

Der Wirtschaftsrat der CDU fordert angesichts der von den USA und Großbritannien angekündigten Steuersenkungen ggf. auch eine Entlastung der deutschen Unternehmen. Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrates: "Die internationale Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft ist die Voraussetzung für unsere Arbeitsplätze wie auch die hohen Sozialstandards. Deshalb muss Deutschland eine klare Botschaft senden: Wenn ihr Steuern senkt, ziehen wir nach."

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel bei Reuters.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel im Handelsblatt Online.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel in der Welt Online.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de