26. August 2016
Sommerfest des Landesverbandes im "Elbsegler"
Bei schönstem Wetter und mit herrlichem Blick auf das barocke Dresden konnte Landesvorstandsmitglied Dr. Steffen Tobisch zahlreiche Mitglieder des Landesverbandes an diesem Abend begrüßen, um gemeinsam die Arbeitswoche ausklingen zu lassen.
Dr. Steffen Tobisch, Mitglied des Landesvorstandes, bei der Begrüßung (Foto: Wirtschaftsrat)

„Wir leben in einer spannenden Zeit mit vielen Herausforderungen“, so Dr. Tobisch „schlagwortartig seien hier nur international Brexit, Krim und Trump genannt. Aber auch Europas wirtschaftliches Nord-Südgefälle sowie die Migration werden uns in der zweiten Jahreshälfte nach den großen Ferien  weiter beschäftigen. Und nicht zu vergessen sind die national anstehenden Landtagswahlen, die uns sicher schon eine Indikation geben, was uns 2017 zur Bundestagswahl erwarten kann.“


Der Abend des Sommerfestes im Elbsegler diente jedoch dazu, fernab von europa-, bundes- und landespolitischen Themen sowie den Alltagssorgen, die die Unternehmer täglich heimsuchen, diese Arbeitswoche in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen und Zeit für bilaterale Gespräche zu eröffnen. 

(Foto: Wirtschaftsrat)
(Foto: Wirtschaftsrat)