Pressemitteilungen

10. Dezember 2018 - Berlin Wirtschaftsrat erinnert zum 55jährigen Bestehen an die Prinzipien Ludwig Erhards Wolfgang Steiger: Deutschland verdankt seine Stärke der Sozialen Marktwirtschaft und darf sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen
07. Dezember 2018 - Berlin Wirtschaftsrat beglückwünscht Annegret Kramp-Karrenbauer zu ihrer Wahl als neue CDU-Vorsitzende Wolfgang Steiger: Jetzt gilt es, das Profil der Partei zu schärfen

04. Dezember 2018 Digitalpolitik braucht Umsetzungsstrategie statt Papiertiger! Wolfgang Steiger: Bundesregierung muss endlich liefern im Datenrecht, bei steuerlicher Forschungsförderung und Startup-Förderung!
03. Dezember 2018 - Berlin Klares Bekenntnis zur WTO-Reform ist wichtiges Signal in Zeiten von Protektionismus Wolfgang Steiger: Es gibt keine Alternative zum Multilateralismus
30. November 2018 - Berlin Wirtschaftsrat fordert: Maß halten beim Klimaschutz Wolfgang Steiger: Am deutschen Wesen wird das Klima nicht genesen, deshalb ist europäische Zusammenarbeit wichtig
30. November 2018 - Berlin Grundsteuer-Reform darf nicht zur Investitionsbremse für Immobilien werden Wolfgang Steiger: Einschränkungen in der Umlagefähigkeit ist als Dammbruch unzumutbar

29. November 2018 - Berlin Wirtschaftsrat weist Scholz-Vorschläge für Eurozonen-Budget und Europäischen Stabilisierungsfonds zurück Wolfgang Steiger: Die Ausgabenstruktur im EU-Haushalt und die Gewährung zinsgünstiger ESM-Kredite sind bereits ausgesprochen solidarisch
28. November 2018 - Berlin Wirtschaftsrat und Ludwig-Erhard-Stiftung arbeiten künftig enger zusammen Wolfgang Steiger: Unser gemeinsames Ziel ist die Verbreitung und Weiterentwicklung der Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft
25. November 2018 Junger Wirtschaftsrat wählt neuen Bundesvorstand Marcus Ewald: Die junge Generation braucht eine Politik die digitale Innovationen stärkt
22. November 2018 - Berlin Wirtschaftsrat begrüßt Verschiebung des Ausstiegstermins für Kohle Wolfgang Steiger: Nicht grüner Aktivismus, sondern wirtschaftliche Vernunft muss den Takt bestimmen
20. November 2018 Wirtschaftsrat rügt Ausweitung der Herstellerverantwortung für Einwegkunststoffe Wolfgang Steiger: Statt Gängelung der Hersteller braucht es einen gesamtheitlichen Ansatz zur Abfallreduktion
19. November 2018 Wirtschaftsrat: Wettbewerbsfähigkeit und Klimaschutz sind gleichrangig zu behandeln Wolfgang Steiger: Jetzt braucht es konkrete europarechtskonforme Vorschläge, um weitere Mehrbelastung bei Strompreisen für die Industrie zu verhindern
12. November 2018 Die SPD darf ihr Trauma nicht auf Kosten der Arbeitslosen überwinden Wolfgang Steiger: Der Beschäftigungsboom in Deutschland ist dem ‚Fördern und Fordern‘ der Agenda-Reformen geschuldet
09. November 2018 - Berlin Wirtschaftstag der Innovationen fordert digitalen Ordnungsrahmen für Deutschland und Europa Wolfgang Steiger: Bundesregierung ist zu einer koordinierten Digitalstrategie aufgefordert / Mitglieder in Umfrage mehrheitlich unzufrieden mit Digitalisierungspolitik der Bundesregierung
07. November 2018 Wirtschaftsrat: Rentenpaket verschärft Ungerechtigkeit zwischen den Generationen Wolfgang Steiger: Jungen Beitragszahlern werden unverantwortliche Lasten aufgebürdet
05. November 2018 Wirtschaftsrat: Mehr Tempo bei marktwirtschaftlicher Neuausrichtung des Erneuerbaren-Zubaus Wolfgang Steiger: Müssen das EEG auf den Prüfstand stellen und effiziente Ausschreibungsverfahren vorantreiben
05. November 2018 - Berlin Soli-Abschaffung ist überfällig Wolfgang Steiger: Geplanter Parteitagsbeschluss der CDU gibt die richtige Richtung vor
02. November 2018 - Berlin Gesundheitsprävention nicht durch Bürokratie verhindern Wolfgang Steiger: Weitere bürokratische Hürden im Gesundheitswesen und für die Unternehmen darf es nicht geben
02. November 2018 Haushaltsstreit mit Italien ist Chance für Europa Wolfgang Steiger: Drucken von Geld oder europäische Transfers schaffen keinen Wohlstand
31. Oktober 2018 Wirtschaftsrat: Forderung nach Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf zwölf Euro ist realitätsfern Wolfgang Steiger: Linkspopulistische Aussagen des Finanzministers werden der SPD nicht aus dem Umfragetief helfen
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft