31. März 2014
Perspektiven und Leitbild
Mitgliederversammlung mit Dr. Wolfgang Peiner, Senator a.D.
Die inhaltlichen Schwerpunkte der Arbeit des Landesverbands, die Landesvorsitzender Prof. Dr. Jörg F. Debatin in seinem Rechenschaftsbericht darlegte, konnten auf der Mitgliederversammlung durch Gastredner Wolfgang Peiner ideal ergänzt und bestätigt werden.
Foto: Wirtschaftsrat

Was braucht Hamburg, um im internationalen Maßstab als Metropole wahrgenommen zu werden und wettbewerbsfähig zu sein? Die Stadt hat an Dynamik verloren. Zahlreiche Indikatoren weisen darauf hin, dass Potenzial verspiel wird. Mit dem Leitbild „Metropole Hamburg – Wachsende Stadt“ aus dem Jahr 2002 wurde auch eine Aufbruchstimmung ausgelöst. Wenngleich die Rahmenbedingungen sich geändert haben: Hamburg braucht ein neues Leitbild! Dies war die Botschaft des Vortrags von Wolfgang Peiner.

Foto: Wirtschaftsrat

Jörg Debatin hatte zuvor bereits die Themenschwerpunkte des Landesverbands erläutert: Effizientes staatliches Handeln, eine positive Vorstellung von der Zukunft der Metropolregion sowie eine leistungsfähige Infrastruktur sind Voraussetzungen für die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit Hamburgs im internationalen Vergleich. Die Hochschulen begnügen sich mit Mittelmaß und in der Verkehrspolitik vernachlässigt die Stadt ihre Position auf der Karte der großen Güterverkehrsströme.


Zur inhaltlichen Positionsbestimmung und Ausrichtung passte auch die Wahl des Landesvorstands: Mit einer großen Mehrheit für den Landesvorsitzenden und vier neuen Vorstandsmitgliedern ist für die nächsten Jahre eine Stärkung der inhaltlichen Arbeit zu erwarten.