Neubau eines Steinkohlekraftwerkes in Dörpen 26888 Deutschland
50.8537770;6.9759040

Bürgerinitiativen und Umweltorganisationen klagten gegen den Neubau. Das Projekt wurde eingestellt.
Ziel war es ein hochmodernes und effizientes Steinkohlekraftwerk zu betreiben. Geplant war eine Fertigstellung bis 2014.


• Investitionen ca. 1,5 Milliarden Euro
• 900 Megawatt

Quellen:
www.bund.net
www.enbw.com
www.weser-ems.business-on.de
www.ndr.de

Mitglied werden im Unternehmerverband