21. Oktober 2014
Nach den Lokführern streiken die Piloten
Die Welt

„Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. forderte angesichts der Streiks von Lokführern und Piloten, Kleingewerkschaften „dringend“ zu begrenzen. Die jüngsten Arbeitsausstände hätten den Wirtschaftsstandort geschadet, erklärte die Vereinigung in Berlin. Ähnlich äußerte sich der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI): Der Streik der Lufthansa-Piloten blockiere „globale Logistikprozesse, den Tourismus und viele Geschäftsreisen.“

 

Lesen Sie den Artikel in Die Welt von heute auf S. 9.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de