17. Dezember 2013
Lernendes Unternehmen
Westfälische Nachrichten (online)

Einstimmig wurde Dr. Erwin Weßling zum neuen Sprecher des Wirtschaftsrats im Kreis Steinfurt gewählt. Für die nächsten zwei Jahre steht er nun dem Verband, der sich als Stimme der sozialen Marktwirtschaft innerhalb der CDU versteht, vor. Weßling skizzierte in seiner Antrittsrede die Philosophie vom „Lernenden Unternehmen“. Es gelte, Lernen und Kommunikation im Unternehmen zu verankern, denn die Menschen und ihre kommunikative Vernetzung untereinander seien das Zentrum eines Unternehmens und nicht Maschinen oder Gebäude. „Wird die Kommunikation unterbrochen, dann scheitert das Unternehmen“, so Weßling.

Lesen Sie den vollständigen Artikel in den Westfälischen Nachrichten. Folgen Sie dem externen Link.