Kohlekraftwerk in Emden 26721 Deutschland
53.3812491;7.2097508

Bürgerinitiativen und Umweltschutzgruppen hatten gegen das geplante Kraftwerk protestiert. Jedoch auch wegen sinkender Nachfrage, fallender Preise bei der Energieerzeugung und einer Neuausrichtung des Konzerns wurde das Projekt eingestellt.

Geplant waren zwei neue Kraftwerksblöcke mit je 800 Megawatt Leistung. Sie sollten 2015 in Betrieb gehen.


• Investitionen über 1 Milliarde Euro
• Im laufenden Kraftwerksbetrieb wären rund 100 Beschäftigte tätig gewesen.

Quellen:
www.bund.net
www.taz.de
www.emderzeitung.de

Mitglied werden im Unternehmerverband