Kampagne Digitale Agenda

Netzpolitik ist Wirtschaftspolitik - Chancen für den Mittelstand


Mit den richtigen Weichenstellungen von heute schaffen wir die notwendigen Rahmenbedingungen für das Erwirtschaften im Digitalzeitalter von morgen. Dabei werden vor allem mobiles Internet, Cloud Technologien, Big Data und Social Communication zukünftige Entwicklungen bestimmen.

Innovative Unternehmen können das Internet und dessen Möglichkeiten jedoch nur dann nutzen, wenn sie auch über den notwendigen Anschluss an die Datenautobahn verfügen. Aus diesem Grund fordert der Wirtschaftstrat eine konsequente Umsetzung einer flächendeckenden Versorgung mit 50 Mbit/s bis zum Jahr 2018. Wir fordern auch verstärkte Anreize für private Investitionen sowie eine stärkere Erschließung des Innovationspotenzials unseres Landes für weiteres Wachstum und Beschäftigung.

Das Internet ist global und sollte es auch bleiben. Deshalb brauchen wir einen internationalen praktikablen Rechtsrahmen, der IT-Sicherheit definiert und gleichzeitig Spielraum zur wirtschaftlichen Entfaltung lässt.

Der Wirtschaftsrat fordert daher:

• EU-Datenschutzverordnung schnellstmöglich verabschieden

• Verpflichtende Mindeststandards einführen

• Digitale Ordnungspolitik entwickeln

• High-Tech Gründer fördern

 

Weiterführende Informationen:

 


 

Ausgewählte aktuelle Pressemeldungen:

06. März 2017 - Berlin
Deutschland braucht die Bundes-Blockchain Marcus Ewald: Wenn wir nicht handeln, werden die Schweiz, das Silicon Valley, China oder Australien den Ton angeben

Deutschland braucht die Bundesblockchain 06. März 2017 Deutschland braucht die Bundesblockchain
28. Februar 2017 - Berlin Bundesregierung will freies Netz für alle ohne Passwörter Wirtschaftsrat positioniert in Schwäbischer Zeitung
13. Februar 2017 - Berlin Digitales Memorandum: Deutschland kann mehr Wirtschaftsrat positioniert zum Wirtschaftstag der Innovationen heute in der FAZ
08. Juli 2016 - Berlin
DigiNetz-Gesetz relevant für schnelleren Breitbandausbau Wolfgang Steiger: Gesetz senkt Kosten für Glasfaserausbau erkennbar

04. Mai 2016 - Berlin
Haushaltsspielräume in Deutschlands Zukunft investieren Wolfgang Steiger: Steuerschätzung verbietet höhere Steuern und neue Schulden

21. März 2016 - Berlin
Wirtschaftsrat unterstützt offenes WLAN mit Zugang für jedermann Wolfgang Steiger: Trend zu mobiler Webnutzung nicht durch rechtliche Hürden behindern

03. Februar 2016 - Berlin
Wirtschaftsrat begrüßt Nachfolgeabkommen von Safe Harbor Wolfgang Steiger: Abkommen zu Datentransfers in die USA wichtig für mehr Rechtssicherheit

16. Dezember 2015 - Berlin
EU-Datenschutzgrundverordnung verfehlt Chance für stärkere Wettbewerbsfähigkeit Wolfgang Steiger: Verpflichtender Datenschutzbeauftragter für jedes Unternehmen ist zu viel des Guten

11. Dezember 2015 - Berlin
Pseudonymisierung von Daten schafft Vertrauen in Big Data Wolfgang Steiger: Patienteninformationen bieten große Chance für wirkungsvolle Fortschritte in der Medizin


Junger Wirtschaftsrat: Bundesregierung muss Digitale Agenda jetzt umsetzen 09. November 2015 - Berlin Junger Wirtschaftsrat: Bundesregierung muss Digitale Agenda jetzt umsetzen Dr. Alexander Bode: Digitalisierung verändert die Welt – auch Deutschland
Digitale Agenda - Junger Wirtschaftsrat 09. November 2015 - http://issuu.com/wirtschaftsrat/docs/digitale_agenda_-_junger_wirtschaft Digitale Agenda - Junger Wirtschaftsrat 6820787/31230708
Grecaud Paul - Fotolia.com 19. Oktober 2015 Urheberrecht europaweit einheitlich reformieren
07. Oktober 2015 - Berlin Erneuerung des Safe Harbor-Abkommens ist Aufgabe der Politik, nicht der Gerichte Wolfgang Steiger: Rechtsunsicherheit auf beiden Seiten des Atlantiks schnellstmöglich beseitigen
18. September 2015 - Berlin
Stärkere Kompetenz-Bündelung für Digitale Agenda nötig Wolfgang Steiger: Zuständigkeiten des Infrastruktur-Ministeriums erweitern

Aktionsprogramm Zukunft Mittelstand des BMWi - Den Ankündigungen müssen endlich Taten folgen! 17. September 2015 Aktionsprogramm Zukunft Mittelstand des BMWi - Den Ankündigungen müssen endlich Taten folgen!
Hintergrundgespräch mit EU-Kommissar Günther H. Oettinger - Auswirkungen der geplanten EU-Datenschutzgrundverordnung 17. September 2015 Hintergrundgespräch mit EU-Kommissar Günther H. Oettinger - Auswirkungen der geplanten EU-Datenschutzgrundverordnung
10. August 2015 - Berlin Wirtschaftsrat: Deutschland muss Gründer-Land werden Wolfgang Steiger in DER WELT: Investmentbesteuerung-Reformpläne dürfen kein fatales Signal an Business Angels und Startups senden
30. Juli 2015 Wirtschaftsrat: Digitale Zukunft nicht analog verwalten Wolfgang Steiger: Wir brauchen eine flexible statt regulierte Arbeitszeit
06. Juli 2015 Wirtschaftsrat der CDU e.V. begrüßt die Neuausrichtung der Digitalisierungspolitik der CDU Wolfgang Steiger: Nicht im Klein-Klein verheddern
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft
WR-TV
Kontakt
Xenia Konstanzer
Fachgebietsleiterin
Internet und Digitale Wirtschaft

Telefon: 030 / 240 87-135
Telefax: 030 / 240 87-205

x.konstanzer@wirtschaftsrat.de

Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Luisenstraße 44
10117 Berlin