25. September 2018
Junger Wirtschaftsrat fordert Digitalisierung der Stadt mit Blockchain-Technologie
HANSEVALLEY

Das Digitalmagazin HANSEVALLEY berichtet über das jüngste Positionspapier des Jungen Wirtschaftsrates Hamburg. Unter dem Titel "Distributed Ledger als Chance: Blockchain & Co jetzt für Hamburg nutzen!" fordert der Verband Senat und Bürgerschaft auf, bei der digitalen Transformation der Stadt auf Distributed-Ledger-Technologien (DLT) wie die Blockchain zu setzen und Pilotprojekte zu starten.

 

Um den vollständigen Artikel im HANSEVALLEY (25/09/2018 08:45) online zu lesen, folgen Sie bitte dem externen Link. 

Kontakt
Christian Ströder
Referent für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Hamburg
Telefon: 040/ 30381049
Telefax: 040/ 30381059