01. November 2017
ITS Kongress: Wichtiges Signal für den Wirtschaftsstandort Hamburg
Dr. Henneke Lütgerath: Jetzt keine Zeit verlieren und bürokratische Hürden vermeiden

Zur erfolgreichen Bewerbung Hamburgs um den ITS Weltkongress 2021 erklärt der Landesvorsitzende des Wirtschaftsrates, Dr. Henneke Lütgerath: „Dass Hamburg den Zuschlag erhalten hat, ist eine großartige Nachricht. Nach PR-Fehlschlägen wie Olympia und G20 bietet der Kongress Hamburg eine erneute Möglichkeit, sich der Welt als moderne und innovative Weltstadt zu präsentieren.“

 

„Als Logistikmetropole des Nordens und staugeplagte Großstadt ist Hamburg als Testfeld für intelligente Mobilität geradezu prädestiniert. Getragen von der erfolgreichen Bewerbung hat die Stadt jetzt alle Trümpfe in der Hand, um sich zum Vorreiter in Sachen ITS zu entwickeln. Politik, Industrie und Forschung müssen jetzt an einem Strang ziehen, um alle Projekte zu realisieren. Es darf keine bürokratischen Hürden geben, die finanziell erforderlichen Mittel müssen zügig bereitgestellt werden“, so Lütgerath weiter.

Kontakt
Christian Ströder
Referent für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Hamburg
Telefon: 040/ 30381049
Telefax: 040/ 30381059