31. Oktober 2016
Junger Wirtschaftsrat
How to Dress and Travel
Junger Wirtschaftsrat zu Gast bei HUGO BOSS
Praktische Tipps: Das Sakko faltenfrei zusammenzulegen, will gelernt sein (Foto: Wirtschaftsrat)

„Kleider machen Leute“, wusste der Schweizer Dichter Gottfried Keller schon 1874. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Mode ist Statement, nicht nur privat, sondern auch geschäftlich. Gleichzeitig müssen die Kleidungsstücke kombinierbar sein seit Dresscodes business casual, smart casual und come as you are heißen. Modische Flexibilität ist vor allem dann gefragt, wenn es auf Dienstreise geht und alles idealerweise ins Handgepäck passen soll. Was die aktuellen Modetrends sind und wie man(n) seinen Koffer richtig packt, darüber informierten sich die Mitglieder des Jungen Wirtschaftsrates in Deutschlands größtem BOSS STORE an der Kleinen Alster.

Impressionen
Der Manager des BOSS Store Hamburg begrüßte die Gäste (Foto: Wirtschaftsrat)
1 / 11
Kontakt
Christian Ströder
Referent für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Hamburg
Telefon: 040/ 30381049
Telefax: 040/ 30381059