09. Dezember 2009
Grünkohlessen mit dem neuen Generalsekretär

Wolfgang Steiger, seit 1. November Generalsekretär des Wirtschaftsrates, war Ehrengast des traditionellen Grünkohlessens der Sektion Havelland-Nord und wurde von Sektionssprecher Hans-Peter Adryan, herzlichst begrüßt. Steiger hob mit Nachdruck die wichtige Rolle des Wirtschaftsrates, der in der Verbandslandschaft Solitärcharakter besitze, bezüglich der Kommunikation zwischen Unternehmertum und Politik hervor. Gerade in der derzeit schwierigen wirtschaftlichen Lage, deren Ende bislang noch nicht absehbar sei, müssten die Interessen des Mittelstands umso dringlicher kommuniziert werden. Steiger verwies zudem auf die Erfolge auf Bundesebene und führte an, dass der Wirtschaftsrat maßgebliche Forderungen in den Koalitionsvertrag habe einbringen können. (Siehe "Bilanz des Wirtschaftsrates zu den Koalitionsvereinbarungen 2009-2013" auf der Seite des Wirtschaftsrates.)