13. Januar 2016
Landesfachkommission Gesundheit
Gesundheit und Kunst
Die LFK Gesundheit im Museum für Moderne Kunst
Die Landesfachkommission Gesundheit des Wirtschaftsrates Hessen eröffnete das Jahr 2017 einmal anders: gemeinsam besichtigten die Mitglieder die Ausstellung „The Fact of Matter“ von William Forsythe.
Die Teilnehmer der Führung vor einer verzögerten Reflexion Ihrer selbst (Foto: Wirtschaftsrat)

Unter dem Motto "Gesundheit in der Kunst" eröffnete Thorsten Sponholz, Vorsitzender der Landesfachkommission Gesundheit des Wirtschaftsrates Hessen, das Jahr 2017. Gemeinsam mit Wirtschaftsrat-Mitglied Petra Becker hatte er für die Mitglieder der Landesfachkommission eine exklusive Führung durch die Ausstellung zu William Forsythe im MMK Frankfurt organisiert.

Im Pendellabyrinth, das Bewegung und Entschleunigung in Einklang bringt (Foto: Wirtschaftsrat)

„The Fact of Matter“ ist für alle Besucher ein Erlebnis der besonderen Art: Die freie Bewegung durch die performative Ausstellung ließ die Mitglieder ein Teil der choreografischen Anordnung werden. Die choreografischen Objekte von William Forsythe erlauben es, selbst zu Akteuren zu werden, die mit den installativen Werken interagieren.Im Zentrum der Ausstellung stehen großformatige Installationen, davon mehrere speziell für die Frankfurter Schau entwickelte ortsbezogene Werke. Ein charakteristisches Merkmal dieser Arbeiten ist die Organisation von Bewegung. Das Schlüsselwort „Bewegung“ ist im Kontext der LFK Gesundheit ein zahlreich diskutiertes Thema. Auch die „Entschleunigung“, die eng mit nachhaltiger Gesundheit in Verbindung gesehen werden kann, war Thema des Abends.

Der Vorsitzende der LFK, Thorsten Sponholz, bahnt sich seinen Weg durch die Turnerringe (Foto: Wirtschaftsrat)
Kontakt
Michael Dillmann
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. - Landesverband Hessen
Telefon: 069 / 72 73-13
Telefax: 069 / 17 22-47