01. November 2016
Landesmitgliederversammlung
Generationswechsel im Landesvorstand
Der Landesverband Schleswig-Holstein des Wirtschaftsrates der CDU e.V. hat auf seiner Mitgliederversammlung Dr. Christian von Boetticher, Geschäftsführer der Peter Kölln GmbH & Co. KGaA (Elmshorn), zum neuen Landesvorsitzenden gewählt.
Reimer Tewes (li.) überreicht den Stab des Landesvorsitzenden an Dr. Christian von Boetticher weiter / Foto: Wirtschaftsrat

Er löst damit Reimer Tewes ab, der das Amt vor gut zwei Jahren übernommen hatte. Zu seinen beiden Stellvertretern wurden Gülten Bockholdt, Kommanditistin der Bockholdt KG (Lübeck), und Jens Broder Knudsen, geschäftsführender Gesellschafter der Sartori & Berger GmbH &
Co. KG (Kiel), gewählt. Neu in den Landesvorstand wurden gewählt: Birk Heinrich, Geschäftsführer der HELIOS Reha Klinik Damp GmbH (Damp), Dr. Stefan Liebing, geschäftsführen der Gesellschafter der Conjuncta GmbH (Quickborn), sowie Matthias Neumann, geschäftsführender Gesellschafter der KREBS Infrastruktur und Betonbau GmbH & Co. KG (Neumünster). Wiedergewählt wurden Norbert Basler, Vorsitzender des Aufsichtsrates der BASLER AG (Ahrensburg), Dr. Tilman Giesen, Rechtsanwalt und Notar der Kanzlei LAUPRECHT & Partner (Kiel), sowie Reinhardt Hassenstein, Leiter Presse/PR/Volkswirtschaft des Sparkassen- und Giroverbandes Schles wig-Holstein e.V. (Kiel). Unmittelbar anschließend in den Landesvorstand kooptiert wurde erneut Dr. Philipp Murmann MdB, geschäftsführender Gesellschafter der Zöllner Holding GmbH (Kiel).

Der Landesverband hat damit seinen vor vier Jahren eingeleiteten Generationswechsel im Landesvorstand planmäßig abgeschlossen. Der Landesgeschäftsführer dankte auf der Mitgliederversammlung im Namen des Landesverbandes dem als Vorsitzenden scheidenden Reimer Tewes nach 15 Jahren im Landesvorstand. Vor zwei Jahren waren bereits Elard Raben, der sechs Jahre Landesvorsitzender war und 19 Jahre dem Landesvorstand angehörte, sowie Prof. Dr. Karsten Witt nach 17 Jahren aus dem Gremium verabschiedet worden.