Familienunternehmen

Der von den Familienunternehmen geprägte Mittelstand im Land ist das Rückgrat der Sozialen Marktwirtschaft. In seinem Interesse die politischen Rahmenbedingungen zu verbessern sowie zu seinem Wettbewerbsvorteil die globale Transformation aktiv mitzugestalten, sind Kernanliegen dieser Fachkommission.

Politiker aller Couleur erkennen in Familienunternehmen das Rückgrat der Sozialen Marktwirtschaft. Wir wollen sie beim Wort nehmen.

 

Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Familienunternehmen Baden-Württembergs. Wir bilden mit unserer Kommission einen Think Tank, der Knowhow-Transfer bietet und pragmatische Impulse bieten setzt.

 

Von der Kurpfalz bis Südbaden, von Main-Tauber bis Oberschwaben sichern Familienunternehmen zehntausende von Arbeitsplätzen, auch in Krisenzeiten. Die persönlich haftenden Gesellschafter sind vielfach auch Treiber von Innovation und Wachstum.

 

In der Landesfachkommission sind Entscheider organisiert aus inhabergeführten Unternehmen, die mehrheitlich in Familienhand sind.

 

Folgende Themenschwerpunkte stehen im Vordergrund

 

  • Belange von Familienunternehmen, speziell der inhabergeführten Familienunternehmen,

        anhand konkreter fundierter Positionen in direktem Austausch mit Politik diskutieren


  • Werte und Wirtschaftsethik der Familienunternehmen als nachhaltige Erfolgsformel

        unternehmerischen Handelns als Gegenmodell zu kurzfristigeren Ansätzen


  • Aus sich ändernden Arbeits- und Lebenswelten die notwendigen Anforderungen ableiten an 

        Führungskultur, Arbeitsorganisation und Fachkräftegewinnung sowie rechtliche Rahmen

 

  • Als Think Tank thematische Impulse sowie Erfahrungsaustauch bieten

 

  • Förderung des unternehmerischen Nachwuchses

 

 

 

 

Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft

 

Vorsitzender
 Rainer Otto F. Scharr   Geschäftsführender   Gesellschafter                            Friedrich Scharr KG

 

Stellv. Vorsitz
Barbara Austel                        Gesellschafterin
TTS Toolechnic Systems AG 
Wendlingen
 Alexander Schaeff   Geschäftsführer             Schaeff Maschinen GmbH   Schwäbisch Hall

 

Kontakt
Lukas Lick
Junior-Referent

Telefon: 0711 / 83 88 74-22
Telefax: 0711 / 83 88 74-20

l.lick@wirtschaftsrat.de

Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesgeschäftsstelle
Haus Kronprinz
Kronprinzstrasse 16
D-70173 Stuttgart