20. Juni 2016
Exklusiver Meinungsaustausch mit Mitgliedern des Bundestages
Traditionell trafen sich am Vorabend des Wirtschaftstages die Landesgruppen Rheinland-Pfalz und Saarland der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit Mitgliedern des Wirtschaftsrates aus beiden Landesverbänden unter der Leitung von Frank Gotthardt und Wolfgang Holzhauer, den beiden Landesvorsitzenden. Die Landesgruppe, die durch zahlreiche Mandatsträger vertreten war, stand unter der Leitung von Herrn Peter Bleser, dem Landesgruppenchef Rheinland-Pfalz, und von Julia Klöckner MdL, die als Gast an den Gesprächen teilgenommen hat.

Besondere Kritik wurde im Rahmen des Gespräches an der Rolle der FDP im Rahmen der Ampelkoalition in Mainz geäußert. Hier hätte sich die FDP in entscheidenden Fragen mehr durchsetzen müssen. Das Abstimmungsverhalten der Landesregierung im Bundesrat über die sicheren Herkunftsländer habe dies sehr deutlich gemacht. Hier hätte die FDP eindeutig Stellung zu Gunsten der von der Bundesregierung vorgeschlagenen Gesetzgebung nehmen müssen. 


Abschließend wurde vereinbart, auch vor dem nächsten Wirtschaftstag, der am 27.06.2017 stattfindet, den bewährten Meinungsaustausch durchzuführen.

Impressionen vom Parlamentarischen Abend der Landesverbände Rheinland-Pfalz und Saarland
1 / 5