21. November 2011
Tagungsprogramm
„EU-Handelspolitik: Wettlauf um die Wachstumsmärkte“

21. November 2011, 14:00 bis 18:30 Uhr

Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union
Rue Belliard 60-62, 1040 Brüssel

 

 

 

13.30 – 14.00 Registrierung
 

 

14.00 – 14.05 Begrüßung

 

Dr. Nicola Schelling
Leiterin der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der
Europäischen Union

 

14.05 – 14.20 Einführung

 

Dr. Ansgar Tietmeyer
Vorsitzender des Wirtschaftsrates Brüssel

 

14.20 – 14.40 Keynote

 

Karel De Gucht
Kommissar für Handel, Europäische Kommission

 

14.40 – 15.00 Keynote

 

Prof. Dr. h.c. mult. Reinhold Würth
Vorsitzender des Stiftungsaufsichtsrats der Würth-Gruppe

 

 

15.00 – 16.20 Panel I

Globalisierung zwischen offenen Märkten und neuem Protektionismus

 

 Impulsreferenten:

 

Gerard Worms
Chairman of the International Chamber of Commerce

 

Pirjo Väliaho
Vorsitzende der Geschäftsführung
Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG

 


Podiumsteilnehmer:

 

Prof. Dr. Godelieve Quisthoudt-Rowohl MdEP
Mitglied des Ausschusses für internationalen Handel


MinDirig Knut Bruenjes
Unterabteilungsleiter für Außenwirtschaft und Handelspolitik,
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

 

Dr. Thomas Becker
Vice President Governmental Affairs, BMW Group

 

 

Moderation:


Jacki Davis
EU Journalist and Analyst

 

 

16.20 – 16.40 Kaffeepause

 

16.40– 18.00 Panel II

Zwickmühle Rohstoffmärkte - Handlungsansätze der EU

 

 Impulsreferenten:

 

Jean-Luc Demarty
Generaldirektor GD Handel, Europäische Kommission

 

Dr. Klaus Harste
Vorsitzender des Vorstands, Saarstahl AG

 


Podiumsteilnehmer:

 

Daniel Caspary MdEP
Mitglied des Ausschusses für internationalen Handel


Prof. Dr. Reinhard Quick
Leiter Verbindungsstelle Brüssel, Verband der Chemischen Industrie e. V.

 

 

Moderation:


Detlev Fechtner
Börsen-Zeitung

 

 

18.00 – 18.25 Keynote

 

Pascal Lamy (tbc)
Generaldirektor der Welthandelsorganisation (WTO)

 

18.25 – 18.30 Schlusswort

 

Dr. Rainer Gerding
Bundesgeschäftsführer des Wirtschaftsrats der CDU e.V.

 

 

Anschließend Empfang