19. Oktober 2016
Eldach-Christian Herfeldt als Sektionssprecher bestätigt!
Vorstand der Sektion Köln einstimmig wiedergewählt

Geschlossen stimmte die Mitgliederversammlung der Sektion Köln des Wirtschaftsrates der CDU e.V. für Eldach-Christian Herfeldt als Sektionssprecher. Sichtlich erfreut, bedankte sich Herfeldt bei den Mitgliedern für das in ihn gesetzte Vertrauen. Neben seinen Funktionen als Mitglied des Bundes- und Landesvorstandes wird er der Sektion für weitere zwei Jahre als Sprecher vorstehen.


Ebenso großen Rückhalt erhielt der Sektionsvorstand von den Mitgliedern für die bisher geleistete Arbeit. Mit einstimmigem Ergebnis wurden Christoph Beumer, Regionalvorstand, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Holger Eickholz, Geschäftsführender Gesellschafter, NIEDERBERGER Gruppe Verwaltungs GmbH, Heidrun Freitag, Partner, Stanton Chase Düsseldorf GmbH, Dr. Georg Jacobi, Geschäftsführer, Textilhaus Jacobi GmbH, Hans-Helmuth Schmidt, Geschäftsführender Gesellschafter, CWS-Lackfabrik GmbH & Co. KG und Anné Schwarzkopf, Geschäftsführerin, ANNÉ SCHWARZKOPF COMMUNICATIONS GmbH & Co. KG, als Mitglieder des Vorstands wiedergewählt. Darüber hinaus freute sich Herfeldt, Dr. Sebastian Benz, Partner, Linklaters LLP, und Dr. Michael Paul, Bevollmächtigter Politik und Verbände, RheinEnergie AG, als neue Mitglieder im Sektionsvorstand begrüßen zu dürfen.


Bei seiner Dankesrede zeigte sich Herfeldt besorgt über das niedrige Wirtschaftswachstum in Nordrhein-Westfalen. Statt Wachstum zu fördern, habe die Landesregierung Hindernisse aufgetürmt: Tariftreue- und Vergabegesetz, Landesentwicklungsplan, Landeswassergesetz und Landesklimaschutzgesetz. „Umso wichtiger ist die Rolle des Wirtschaftsrates, der sich im Austausch mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung für eine ordnungspolitische Kurswende einsetzt“, sagte Herfeldt.


Kontakt
Manfred Ringmaier Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Nordrhein-Westfalen
Telefon 02 11-68 85 55-0 Telefax 02 11-68 85 55-77