14. November 2018
Die "Zwickau AG"
Am 14.11.2018 lud die Sektion Zwickau Torsten Spranger, Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Chemnitz, Regionalkammer Zwickau ein, um über die Arbeit der sogenannten „Zwickau AG“ zu informieren.
Diese ist eine breite Allianz aus Wirtschaft und Kommunalpolitik, welche in 5 Handlungsfeldern mit jeweils mehreren Arbeitsgruppen Strategien für die Entwicklung des Landkreises erarbeitet.
(Foto: Wirtschaftsrat)

Themen sind dabei neben der wirtschaftlichen Entwicklung auch Innovation und Vernetzung, die Verbesserung der Infrastruktur, Bildung und Qualifikation der Menschen, Gesundheit, Freizeit und das Regional-Marketing. Die "Zwickau AG" soll dabei Impulse geben, Prozesse moderieren und zu einem späteren Zeitpunkt eine Servicestelle etablieren, welche die Umsetzung konkreter Projekte vorantreibt.


17 Unternehmer aus der Region lauschten interessiert dem Vortrag und führten anschließend eine rege Diskussion über verschiedene Themenbereiche. Die Sektion Zwickau des Wirtschaftsrates wird sich 2019 mit konkreten Vorschlägen in die Arbeit der Servicestelle einbringen und weiter in engem Kontakt mit den Verantwortlichen stehen.

 

Bei einem gemeinsamen Imbiss und individuellen Gesprächen klang der gelungene Abend aus.