28. Juli 2011
Die Wuppertaler WASI GmbH stellt sich vor!
Der Geschäftsführer der Wagener & Simon WASI GmbH & Co. KG, Dirk Kiele-Dunsche, begleitete die Mitglieder und Gäste der Sektion Bergisch Land des Wirtschaftsrates der CDU e.V. auf einem Betriebsrundgang durch das neue, 2009 in Betrieb genommene Distributionszentrum in Wuppertal-Ronsdorf.

Besonders beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer von den enormen Dimensionen des Hochregallagers und den hochtechnologischen Kommissionierungsstationen.  

1961, also genau vor 50 Jahren, gründeten Emil Wagener und Werner Simon die Firma in Wuppertal. Heute agiere das Unternehmen im Hinblick auf Zulieferer, Geschäftspartner und Kunden global. Das Sortiment umfasse mittlerweile über 26.000 Artikel. „Mit dieser weltweit breitesten und tiefsten Produktpalette von rostfreien Verbindungselementen in allen Festigkeitsklassen und diversen Sonderwerkstoffen gehört WASI zu den internationalen Marktführern in diesem Bereich“, betonte Kiele-Dunsche. Um den mehr als 6.000 Kunden, von denen 80 Prozent Großkunden seien, eine gleichbleibend hohe Qualität der Edelstahlerzeugnisse zu gewährleisten, gebe es ein eigenes chemisch-metallurgisches Labor für Material- bzw. Qualitätsprüfungen.

Kontakt
Manfred Ringmaier
Landesgeschäftsführer

Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesverband Nordrhein-Westfalen

Telefon 02 11 - 6 88 55 50
Telefax 0211 - 68 85 55 77

LV-NRW@wirtschaftsrat.de