20. August 2013
Das Steuerschlupfloch der SPD
Handelsblatt

„Mit ihrem durchsichtigen Manöver, durch die Bekämpfung von internationalem Steuerbetrug in einigen Jahren die eigenen Steuererhöhungen wieder zurücknehmen zu wollen, machen sich Peer Steinbrück und Sigmar Gabriel einfach lächerlich,", sagt der Generalsekretär des Wirtschaftsrates Wolfgang Steiger.


Das Handelsblatt von heute berichtete: So forderte am Montag bereits der Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger: "Es ist an der Zeit, dass die Sozialdemokraten ihre eigenen Pläne für die geplante Steuererhöhungsorgie ohne Wenn und Aber zurücknehmen, statt die Wähler durch widersprüchliche Aussagen zu verwirren.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel im Handelsblatt vom 20. August 2013.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de