Aktuelles zum Thema

In dieser Ansicht finden Sie Pressemitteilungen und WR-Info Nachrichten unseres Informationsdienstes für Mitglieder zum Thema Europapolitik, dem Landesverband Brüssel und dem Themenschwerpunkt Europäische Finanzmarkt- und Währungspolitik.

31. Mai 2021 Grünes Papier ist Angriff auf EU-Stabilitätskultur Wolfgang Steiger: Umsetzung der Positionen der Grünen birgt Gefahren für inneres Gleichgewicht Europas und die Stabilität des Euro

Finanzmarktklausur 2021 des Wirtschaftsrates 19. Mai 2021 Finanzmarktklausur 2021 des Wirtschaftsrates Wichtige Bühne für starke Finanzplätze in Deutschland und Europa
06. Mai 2021 - Berlin Wirtschaftsrat warnt in der heutigen Börsen-Zeitung vor fortgesetzter expansiver Geldpolitik Wolfgang Steiger: EZB fördert politische Verantwortungslosigkeit
16. April 2021 Wirtschaftsrat für Einhaltung von Schuldenregeln und mehr Reformanstrengungen in Europa Wolfgang Steiger: Regeln, Reformen für Wachstum und Zukunftsinvestitionen sind das Gebot der Stunde, andernfalls droht die EU in einer konsumtiven Schuldenspirale zu versinken
06. April 2021 Wirtschaftsrat gegenüber WELT: Einstimmigkeitsprinzip in der EU-Steuerpolitik beibehalten Wolfgang Steiger: Interner Wettbewerb um die beste Politik bringt Europa voran, Gleichmacherei schwächt es dagegen weiter

26. März 2021 Umstrittenes Lieferkettengesetz nachbessern Wolfgang Steiger: Viele Unternehmer haben Existenzängste wegen der Lockdown-Politik, ein nationales Lieferkettengesetz wäre ein weiterer Mühlstein um den Hals
25. März 2021 Regeln und Fristen zur EU-Schuldenaufnahme müssen gelten Wolfgang Steiger: Eine Schulden- und Transferunion darf es mit Deutschland nicht geben, sonst bürden wir den nächsten Generationen einen Schuldenmoloch auf
17. März 2021 Wirtschaftsrat warnt vor "sozialer Säule" der EU Wolfgang Steiger: Aus gutem Grund ordnen die europäischen Verträge die Sozialpolitik den Mitgliedsstaaten zu
11. März 2021 Wirtschaftsrat warnt vor Verschärfung des Lieferkettengesetzes durch die EU Wolfgang Steiger: Gerade nach der Corona-Krise muss die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft oberste Priorität haben
05. März 2021 - Berlin Europäische Kapitalmarktunion auf solide Basis stellen Wolfgang Steiger: Keine falsche Schrittfolge bei der europäischen Einlagensicherung
03. Februar 2021 Wirtschaftsrat kritisiert Scholz-Angriff auf europäische Schuldenregeln Wolfgang Steiger: Wachsende Schulden, die zudem schrankenlos monetisiert werden, sind ohne wachsende Produktivität wie Kalorien ohne Nährstoffe
27. Januar 2021 - Berlin Wirtschaftsrat für neues EU-Handelsabkommen mit den USA Positionspapier in der Rheinischen Post: Einberufung des transatlantischen Handels- und Technologierats durch die Kommission ist Schritt in die richtige Richtung
25. Januar 2021 - Berlin Bargeldobergrenze ist Eingriff in die Freiheit der Bürger Wolfgang Steiger: Es gibt keine belastbare Evidenz für einen signifikanten Effekt auf Geldwäsche und Schwarzarbeit
26. November 2020 - Berlin Anreize statt regulative Eingriffe auf den Finanzmärkten für mehr Klimaschutz Wolfgang Steiger: Die letzte Finanzkrise hat die verheerenden Folgen gezeigt, die entstehen, wenn sich der Staat bei der Risikobewertung der Banken einmischt

08. Oktober 2020 Wirtschaftsrat gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung: Corona-Krise kein Blankoscheck zum dauerhaften Schuldenmachen in Europa Wolfgang Steiger: Kein Verlängern von Ausnahmen des Stabilitätspakts über 2021 hinaus
06. August 2020 Wirtschaftsrat warnt im Handelsblatt vor Vermischung der geldpolitischen Ziele der EZB mit wirtschaftspolitischen Zielen Wolfgang Steiger: Der Klimaschutz ist eine politische Aufgabe — dafür hat die EZB kein Mandat
27. Juli 2020 - Berlin Wirtschaftsrat fordert Benennung konkreter Projekte für Corona-Hilfen Wolfgang Steiger: Deutsche Ratspräsidentschaft muss zukunftsgewandte Verwendung der Mittel sicherstellen
17. Juli 2020 Wirtschaftsrat zu EU-Gipfel: Zunächst Kredite als Corona-Hilfen Wolfgang Steiger im Hamburger Abendblatt und weiteren Medien: Nach Reformen können Kredite schrittweise in Zuschüsse umgewandelt werden
02. Juli 2020 Wirtschaftsrat-Mitgliederservice: Erleichterungen zur befristeten Mehrwertsteuersenkung Bundesfinanzministerium berücksichtigt Forderungen des Wirtschaftsrates zur befristeten Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Umsatzsteuersatzes
29. Juni 2020 Wirtschaftsrat positioniert zu EU-Hilfspaket und zur deutschen Haushaltspolitik in WELT und FAZ Wolfgang Steiger: Beabsichtigte Tilgung der Schulden für EU-Hilfen nach 2028 mit dreißigjähriger Laufzeit bis 2058 ist eine ungeheuerliche Lastenverschiebung auf unsere Kinder und Enkel
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft
Kontakt
Henrik Reimer
Leiter Geschäftsstelle Brüssel
Wirtschaftsrat der CDU e.V. - Landesverband Brüssel

Haus der Europäischen Wirtschaft
Rue Jacques de Lalaing 4
B-1040 Brüssel

Telefon + 32 (0) 2 725 27 01
Telefax + 32 (0) 2 725 57 35

h.reimer@wirtschaftsrat.de