Aktuelles zum Thema

In dieser Ansicht finden Sie Pressemitteilungen und WR-Info Nachrichten unseres Informationsdienstes für Mitglieder zum Thema Europapolitik, dem Landesverband Brüssel und dem Themenschwerpunkt Europäische Finanzmarkt- und Währungspolitik.

06. April 2021 Wirtschaftsrat gegenüber WELT: Einstimmigkeitsprinzip in der EU-Steuerpolitik beibehalten Wolfgang Steiger: Interner Wettbewerb um die beste Politik bringt Europa voran, Gleichmacherei schwächt es dagegen weiter

26. März 2021 Umstrittenes Lieferkettengesetz nachbessern Wolfgang Steiger: Viele Unternehmer haben Existenzängste wegen der Lockdown-Politik, ein nationales Lieferkettengesetz wäre ein weiterer Mühlstein um den Hals
25. März 2021 Regeln und Fristen zur EU-Schuldenaufnahme müssen gelten Wolfgang Steiger: Eine Schulden- und Transferunion darf es mit Deutschland nicht geben, sonst bürden wir den nächsten Generationen einen Schuldenmoloch auf
17. März 2021 Wirtschaftsrat warnt vor "sozialer Säule" der EU Wolfgang Steiger: Aus gutem Grund ordnen die europäischen Verträge die Sozialpolitik den Mitgliedsstaaten zu
11. März 2021 Wirtschaftsrat warnt vor Verschärfung des Lieferkettengesetzes durch die EU Wolfgang Steiger: Gerade nach der Corona-Krise muss die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft oberste Priorität haben
05. März 2021 - Berlin Europäische Kapitalmarktunion auf solide Basis stellen Wolfgang Steiger: Keine falsche Schrittfolge bei der europäischen Einlagensicherung
03. Februar 2021 Wirtschaftsrat kritisiert Scholz-Angriff auf europäische Schuldenregeln Wolfgang Steiger: Wachsende Schulden, die zudem schrankenlos monetisiert werden, sind ohne wachsende Produktivität wie Kalorien ohne Nährstoffe
27. Januar 2021 - Berlin Wirtschaftsrat für neues EU-Handelsabkommen mit den USA Positionspapier in der Rheinischen Post: Einberufung des transatlantischen Handels- und Technologierats durch die Kommission ist Schritt in die richtige Richtung
25. Januar 2021 - Berlin Bargeldobergrenze ist Eingriff in die Freiheit der Bürger Wolfgang Steiger: Es gibt keine belastbare Evidenz für einen signifikanten Effekt auf Geldwäsche und Schwarzarbeit
26. November 2020 - Berlin Anreize statt regulative Eingriffe auf den Finanzmärkten für mehr Klimaschutz Wolfgang Steiger: Die letzte Finanzkrise hat die verheerenden Folgen gezeigt, die entstehen, wenn sich der Staat bei der Risikobewertung der Banken einmischt

08. Oktober 2020 Wirtschaftsrat gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung: Corona-Krise kein Blankoscheck zum dauerhaften Schuldenmachen in Europa Wolfgang Steiger: Kein Verlängern von Ausnahmen des Stabilitätspakts über 2021 hinaus
06. August 2020 Wirtschaftsrat warnt im Handelsblatt vor Vermischung der geldpolitischen Ziele der EZB mit wirtschaftspolitischen Zielen Wolfgang Steiger: Der Klimaschutz ist eine politische Aufgabe — dafür hat die EZB kein Mandat
27. Juli 2020 - Berlin Wirtschaftsrat fordert Benennung konkreter Projekte für Corona-Hilfen Wolfgang Steiger: Deutsche Ratspräsidentschaft muss zukunftsgewandte Verwendung der Mittel sicherstellen
17. Juli 2020 Wirtschaftsrat zu EU-Gipfel: Zunächst Kredite als Corona-Hilfen Wolfgang Steiger im Hamburger Abendblatt und weiteren Medien: Nach Reformen können Kredite schrittweise in Zuschüsse umgewandelt werden
02. Juli 2020 Wirtschaftsrat-Mitgliederservice: Erleichterungen zur befristeten Mehrwertsteuersenkung Bundesfinanzministerium berücksichtigt Forderungen des Wirtschaftsrates zur befristeten Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Umsatzsteuersatzes
29. Juni 2020 Wirtschaftsrat positioniert zu EU-Hilfspaket und zur deutschen Haushaltspolitik in WELT und FAZ Wolfgang Steiger: Beabsichtigte Tilgung der Schulden für EU-Hilfen nach 2028 mit dreißigjähriger Laufzeit bis 2058 ist eine ungeheuerliche Lastenverschiebung auf unsere Kinder und Enkel
22. Juni 2020 - Berlin Wirtschaftsrat kritisiert Verteilschlüssel des EU-Wiederaufbaufonds Wirtschaftsrat in der Börsen-Zeitung: Hilft vor allem Staaten, die bisher keine Strukturreformen durchgeführt haben
19. Juni 2020 - Berlin Massive Staatszuschüsse und die Vergemeinschaftung von Schulden müssen Tabu sein Wolfgang Steiger: Klare Zweckbindung auf Wachstumsinvestitionen festschreiben und Pandemiebetroffenheit wie Wirtschaftskraft berücksichtigen
04. Juni 2020 - Berlin Erweiterung der EZB-Anleihekäufe überzogen Wolfgang Steiger: Bazooka trifft nicht das Ziel, richtet jede Menge Kollateralschäden an
27. Mai 2020 - Berlin EU-Konjunkturprogramm begibt sich in Überbietungswettbewerb Wolfgang Steiger: Warum muss EU-Kommission auf Merkel-Macron-Initiative noch zusätzlich 250 Milliarden draufsatteln? - Weiterhin fehlt klar umrissenes Wachstumsprogramm
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft
Kontakt
Henrik Reimer
Leiter Geschäftsstelle Brüssel
Wirtschaftsrat der CDU e.V. - Landesverband Brüssel

Haus der Europäischen Wirtschaft
Rue Jacques de Lalaing 4
B-1040 Brüssel

Telefon + 32 (0) 2 725 27 01
Telefax + 32 (0) 2 725 57 35

h.reimer@wirtschaftsrat.de