Braunkohlekraftwerk in Profen 06725 Deutschland
51.1254768;12.1918342

Umweltschutzorganisationen, Bürger und Grüne vor Ort kämpfen gegen das geplate Projekt.

Mit dem Kraftwerksneubau wäre der Neuaufschluss eines Tagebaus gekoppelt. Bis Ende 2011 soll über das Projekt entschieden werden. Die Mehrkosten durch zusätzliche Auflagen beim Emmissionshandel von etwa 110 Millionen Euro pro Jahr stellen zudem die Wirtschaftlichkeit des Kraftwerks in Frage.

 

• Investitionsvolumen ca. 1 Milliarde Euro
• 660 Megawatt

 

Quellen:
www.bund.net
www.vattenfall.de

Quellen:

www.bund.net

www.vattenfall.de

Mitglied werden im Unternehmerverband