Bildung, Hochschule, Arbeitsmarkt

Bildung ist ein Schlüsselfaktor für den wirtschaftlichen Erfolg eines Landes – von ihr hängen Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit ab. Ein funktionierendes Bildungssystem sichert Fachkräfte, muss andererseits aber auch flexibel an die Bedürfnisse des Arbeitsmarkts angepasst werden.
© Rob Byron - Fotolia.com

Daher ist Bildungspolitik ein Kernthema für die Mitglieder des Wirtschaftsrats. In der Landesfachkommission Bildung, Hochschulen, Arbeitsmarkt bearbeiten Experten aus dem privaten Hochschulsektor, Spezialisten für Bildung und Betreuung sowie Führungskräfte aus dem Bereich Personal Problematiken der genannten Themenfelder. Ziel ist es, die Ressourcen der Wirtschaft zu nutzen, um die Situation an Schulen, Hochschulen und am Arbeitsmarkt zu verbessern und eine Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Lehre zu schaffen.

 

Die Landesfachkommission, die sich im Februar 2017 konstituierte, befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Austausch zwischen Schulen, Hochschulen und Unternehmen, der Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften, der Digitalisierung in Schulen und der Diskrepanz zwischen den Kompetenzen der Absolventen und den Anforderungen der Wirtschaft.

Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft

 

Vorsitz
Thomas Wagner
Leitung Aus- und Weiterbildung
Akademie Würth
Adolf Würth GmbH & Co. KG
Künzelsau

 

Kontakt

Clarissa Truhart
Referentin

Telefon: 0711 / 83 88 74-44
Telefax: 0711 / 83 88 74-20

c.truhart@wirtschaftsrat.de

Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesgeschäftsstelle
Haus Kronprinz
Kronprinzstrasse 16
D-70173 Stuttgart