07. Juni 2018
Aus zwei wird eins - Innovation, Internationalisierung, Erfahrungsaustausch
Bei der zweiten Veranstaltung der Dresdner Veranstaltungsreihe „Alte Hasen treffen auf junge Wilde“ in diesem Jahr, die gemeinsam mit der Dresdner International University (DIU) stattfand, waren die beiden Geschäftsführer der Fabmatics GmbH, Dr. Steffen Pollack und Martin Esser eingeladen.
(Foto: Wirtschaftsrat)

Unter dem Motto “Aus zwei wird eins - Innovation, Internationalisierung, Erfahrungsaustausch“ berichteten die zwei Unternehmer über ihre Erfahrungen bei der Fusion der Firmen HAP Dresden mit Roth & Rau - Ortner.

 

Im Verlauf des Abends gaben sie den Anwesenden einen Einblick in die Herausforderungen, die  im Zuge des Zusammenschlusses zu lösen waren und die von der Aufbau- und Ablauforganisation über die Unternehmenskultur bis zur Technischen Infrastruktur reichten. Als Erfolgsfaktoren nannten Dr. Steffen Pollack und Martin Esser die klare inspirierende Vision, die regelmäßige Kommunikation, schlanke Prozesse sowie die Einbindung der einzelnen Teams (z.B. durch gezielte Qualifizierung und eigene Gestaltungsspielräume).