16. August 2017
Wirtschaftstag Sachsen "Wachstum verlangt Freiheit"
Referent
Stanislaw Tillich, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen: 'Sachsen für starken Mittelstand - Industriestandort und Innovationsschmiede', Dirk Vogel, Netzwerkmanager des AMZ - Netzwerk der Automobilzulieferer Sachsen und Geschäftsführer der RKW Sachsen GmbH: 'Sachsen - Innovativ für Elektromobilität', Dr. Manfred Liebl, Beauftragter der Wirtschaftsförderung Sachsen für Russland und GUS: 'Neue Marktöffnung zu Russland im globalen Wettbewerb', Holger Kühne, Geschäftsführer der USK Karl Utz Sondermaschinen GmbH: 'Maschinenbau - Intelligenter Antrieb für Wachstum'