07. November 2018
Sektion Essen stark vertreten: Rumstadt und Müller im Landesvorstand des Wirtschaftsrates

Gleich zwei Mitglieder entsendet die Sektion Essen des Wirtschaftsrates der CDU e.V. in den Landesvorstand Nordrhein-Westfalen und vertritt damit das Ruhrgebiet innerhalb des Unternehmerverbandes auf Landesebene.

 

Hildegard Müller, Vorstand, innogy SE und Joachim Rumstadt, Vorsitzender der Geschäftsführung, STEAG GmbH, zählen zu den einflussreichsten Energieunternehmern des Landes. Das Nordrhein-Westfalen auch weiterhin ein Energieland bleibt, dafür macht sich der Wirtschaftsrat stark. Denn eine kostengünstige und stabile Energieversorgung ist eine wesentliche Grundlage für die Industrie und insbesondere für die Wirtschaft 4.0. Strom ist der Motor der Digitalisierung. Daher werde zukünftig eher mehr Strom benötigt als weniger. Dieser müsse so umweltschonend wie möglich und nach marktwirtschaftlichen Kriterien produziert werden ist Auffassung des Unternehmerverbandes.

 

„Ich freue mich, dass der Wirtschaftsrat auf die Kompetenz von Frau Müller und Herrn Rumstadt, zurückgreifen können und sich beide aktiv unsere Sacharbeit einbringen werden“, erklärte der ebenfalls frisch wiedergewählte Landesvorsitzende des Wirtschaftsrates, der Kölner Unternehmer Paul Bauwens-Adenauer (Geschäftsführender Gesellschafter der Bauwens GmbH & Co. KG). Zuvor hatte er seinen langjährigen Stellvertreter und ehemaligen Sprecher der Sektion Essen, Dr. Jens-Jürgen, herzlich verabschiedet. Dr. Böckel seit über 45 Jahren Mitglied des Wirtschaftsrates hatte sich aus seinen ehrenamtlichen Funktionen bei Wirtschaftsrat sukzessive nach dem Ausscheiden als Finanzvorstand bei der Tengelmann Gruppe zurückgezogen. Bereits vor einem Jahr hat er die Führung der Sektion Essen an Rumstadt abgegeben und bei der turnusgemäßen Wahl zum Landesvorstand seine Position gerne an den Bielefelder Eigentumsunternehmer, Johann Christoph Harras-Wolff, Geschäftsführender Gesellschafter, Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG, weitergereicht.

 

Kontakt
Manfred Ringmaier  Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Nordrhein-Westfalen
Telefon 02 11-68 85 55-0 Telefax 02 11-68 85 55-77