21. November 2018
Dr. Jürgen Schröder als Sektionssprecher bestätigt
Vorstandswahlen der Sektion Kreis Recklinghausen

Auf Kontinuität setzten die Mitglieder der Sektion Kreis Recklinghausen des Wirtschaftsrates der CDU e.V. bei den satzungsmäßigen Wahlen des Unternehmerverbandes. Einstimmig in seinem Amt wurde als Sprecher der Sektion Dr. Jürgen Schröder, Wirtschaftsprüfer - Steuerberater, bestätigt. Ebenso ohne Gegenstimmen wurden die weiteren Mitglieder des Vorstandes Dr. Juan Brackins-Romero, Torsten Jakob, Josef Möller, Walter Osthues und Dr. Adolf von Röpenack, gewählt.

 

Zuvor führte Dr. Schröder zur aktuellen wirtschaftspolitischen Lage aus: „Wir brauchen in der Politik eine Rückbesinnung auf die Grundregeln der Sozialen Marktwirtschaft: Soziale Sicherheit braucht wirtschaftlichen Erfolg. Denn nur, was vorher erwirtschaftet wurde, kann anschließend auch verteilt werden. Diese grundlegende Maxime muss wieder ins Bewusstsein gerückt werden und gilt für alle wirtschafts- und sozialpolitischen Themenfelder. Daher ist der Wirtschaftsrat sowohl als Ratgeber als auch als Mahner für die Politik so bedeutsam. Dies erkennen auch immer mehr Unternehmer und engagieren sich im Wirtschaftsrat.“

 

Das wirtschaftliche Umfeld, so der Sektionssprecher weiter, werde zunehmend schwieriger. Der Welthandel gerate durch die Einführung von höheren Zöllen in eine schwierige Phase. Der Brexit werde Europa und dessen Gewicht in der Welt verändern. Gleichzeitig führten breite Steuerentlastungen für Unternehmer in den USA, Frankreich, Großbritannien und Schweden zu einem Steuerwettbewerb, der die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Unternehmen zusätzlich schwäche.

 

 

Kontakt
Manfred Ringmaier  Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Nordrhein-Westfalen
Telefon 02 11-68 85 55-0 Telefax 02 11-68 85 55-77