23. Oktober 2018
Schokoladen- und andere Träume
Schokoladenverkostung des Frauennetzwerks des Wirtschaftsrates Niedersachsen mit Sabine Güse-Henschel, Geschäftsführerin der Trüffel Güse GmbH & Co. KG.
Das Frauennetzwerk des Wirtschaftsrates Niedersachsen lud zu einer exklusiven Schokoladenverkostung in die Räumlichkeiten der Bethmann Bank AG ein.
Sabine Güse-Henschel, Geschäftsführerin Trüffel Güse GmbH & Co. KG. (Foto: Wirtschaftsrat Niedersachsen)

Zu Beginn der exklusiven Veranstaltung des Frauennetzwerks begrüßte Eike Torben Lange, leitender Direktor der Bethmann Bank AG, alle Teilnehmerinnen, bei einem Glas Sekt oder Wein. Die Getränke konnten bei einem Rundgang durch die Etage mit einem wundervollen Blick auf die Skyline von Hannover genossen werden.

 

Bevor der kulinarische Teil der Schokoladenverkostung begann, führte Claudia Kreysel, Vorsitzende des Frauennetzwerkes des Wirtschaftsrates Niedersachen, die Teilnehmerinnen in die delikate Geschichte der Schokolade ein.

 

Im Anschluss bot ein spritziger und lebendiger Vortrag von Sabine Güse-Henschel, Geschäftsführerin der Trüffel Güse GmbH & Co. KG., einen perfekten Rahmen für die Schokoladenverkostung, welche bei den Teilnehmerinnen vollendete Geschmackserlebnisse und ein neues Qualitätsbewusstsein für erlesene Schokoladen des hundert Jahre alten Familienunternehmens hervorrief.

 

Nach den spannenden Vorträgen ließen die Teilnehmerinnen den Abend beim Netzwerken ausklingen und hatten die Möglichkeit ihre Kompetenzen sowie ihre Zukunftsträume vorzustellen.

 

Der Wirtschaftsrat Niedersachsen bedankt sich ausdrücklich bei Frau Sabine Güse-Henschel und bei der Bethmann Bank AG für die Unterstützung.