02. August 2018
Wirtschaftsrat kritisiert Zustimmung zu dritter Griechenlandtranche
Die Welt und Frankfurter Allgemeine

In den heutigen Ausgaben der Welt und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung äußert sich der Wirtschaftsrat der CDU e.V. kritisch gegenüber einer dritten Griechenlandtranche. „Griechenland hält sich einmal mehr nicht an die Absprachen“, zitierte die Frankfurter Allgemeine Zeitung online Wolfgang Steiger. „Auch wenn es ‚nur‘ um das Aufschieben um ein halbes Jahr von Mehrwertsteuerrabatten auf fünf Inseln geht. De facto wird mit der Zustimmung zur letzten Tranche des Rettungspakets nur ein weiteres Kapitel in der Verschleppung aufgeschlagen, zitierte Welt online Wolfgang Steiger.

 

Lesen Sie die Artikel zum Thema ganz auf Welt online und Frankfurter Allgemeine online. 

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de