09. November 2017
Strobl: Digitalisierung ist "gigantische Zukunftschance"
Süddeutsche Zeitung.de

"Mithilfe der Digitalisierung die Verkehrsfrage in Städten lösen - hier gibt es ein riesiges Potenzial", zitiert die Süddeutsche Zeitung den Vize-Regierungschef und Innenminister Baden Württembergs, Thomas Strobl. Strobl referierte im Rahmen des 5. Süddeutschen Wirtschaftstages der Landesverbände Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland des Wirtschaftsrates zum Thema „Digitalisierung und Chancen – how to?“ in Mannheim.

 

Den vollständigen Bericht über die Auftritte von Innenminister Strobl und dem russischen IT-Experten Eugene Kaspersky finden Sie hier.