20. Oktober 2011
Tagungsprogramm
Bundessymposion „Verantwortung für Europa: Wege aus der Schuldenkrise“

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 14.30 – 18.30 Uhr,

Maritim Hotel Berlin, Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin

14.30 bis 14.45 Uhr          Eröffnung

 

Prof. Dr. Kurt J. Lauk
Präsident, Wirtschaftsrat der CDU e.V.

 

 

 

14.45 bis 16.20 Uhr          Vorträge vor dem Plenum

 

 

"Finanzwirtschaft und Politik: Partnerschaft für eine neue EU-Stabilitätskultur"

Jürgen Fitschen
Mitglied des Vorstandes, Deutsche Bank AG

 

„Quo vadis EWU? Herausforderungen für die Währungsunion“

Dr. Andreas Dombret
Mitglied des Vorstandes, Deutsche Bundesbank

 

"Stabiler Euro, starkes Europa"

Steffen Kampeter MdB

Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen

 

16.20 bis 16.40 Uhr          Pause

 

16.40 bis 18.10 Uhr          Podium

 

 

"Europa am Scheideweg: Stabilitätsgemeinschaft oder Schuldenunion?"

 

Podiumsteilnehmer:

 

Prof. Dr. Clemens Fuest
Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat beim Bundesministerium der Finanzen;

Professor für Unternehmensbesteuerung, Universität Oxford

 

 

Prof. Dr. Michael Heise
Chefvolkswirt, Allianz SE

 

 

Dr. Michael Kemmer

Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Vorstands
Bundesverband deutscher Banken e.V.

 

 

Dr. Werner Langen MdEP
Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament
 

 

Dr. Michael Meister MdB
Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

 

 

Moderation:

Sven Afhüppe
Stellvertretender Chefredakteur Handelsblatt

 

 

 

 

17.30 bis 18.10 Uhr          Abendveranstaltung

 

"Das gestärkte Königsrecht"

Dr. Norbert Lammert MdB
Präsident des Deutschen Bundestages

 

 

Schlusswort:

 

Wolfgang Steiger
Generalsekretär, Wirtschaftsrat der CDU e.V.