22. April 2009
Tagungsprogramm
 
Ab 17.00 Uhr
Anmeldung



18.00 bis 18.20 Uhr
Eröffnung

Prof. Dr. Kurt J. Lauk MdEP
Präsident des Wirtschaftsrates der CDU e.V.


18.20 bis 19.10 Uhr
Einleitungsvorträge
Dr. Annette Schavan MdB
Bundesministerin für Bildung und Forschung
"Wachstum durch Bildung und Innovation. Perspektiven für Deutschland."

Thomas Sattelberger
Vorstand Personal, Deutsche Telekom AG
"Standort Deutschland: MI(N)T Zukunft?"


19.10 bis 19.25 Uhr
Spendenübergabe/Auftritt Schüler-Ensemble



19.25 bis 20.15 Uhr
Podium I
Von den Besten lernen - Exzellente Bildung für alle von Anfang an?


Keynote Speaker:
Prof. Dr. Roland Wöller MdL
Kultusminister des Freistaates Sachsen

Prof. Dr. Manfred Spitzer
Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik Ulm
Gesamtleitung des Transferzentrums für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL)

Podiumsteilnehmer:
Ernst Baumann
Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT, Vertreter Wirtschaft

Dorothee Belz
Associate General Counsel Legal & Corporate Affairs,
Microsoft Europe, Middle East, Africa

Günter Gerstberger
Bereichsleiter Bildung und Gesellschaft,
Robert Bosch Stiftung

Stefan Müller MdB
Vorsitzender der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung
der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Diskussionsleitung:
Inge Kloepfer
Publizistin


20.15 bis 20.30 Uhr
Pause



20.30 bis 21.20 Uhr
Podium II
Innovative Forschungskonzepte - Vernetzung stärken, Transfer beschleunigen


Keynote Speaker:
Prof. Dr. Peter Frankenberg
Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst
des Landes Baden-Württemberg

Dr. Michael Mertin
Vorsitzender des Vorstands
Jenoptik AG

Podiumsteilnehmer:
Wilhelm Bonse-Geuking
Vorsitzender des Vorstands
RAG Stiftung

Dr. Peter Fritz
Mitglied des Vorstands
Forschungszentrum Karlsruhe

Michael Kretschmer MdB
Stellv. Vorsitzender der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung
der CDU/CSU-Bundestagsfraktion


Prof. Dr. Jörg Sydow
Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Initiative Kompetenznetze Deutschland
Freie Universität Berlin

Diskussionsleitung:
Dr. Alfred Oberholz
Vorsitzender des Hochschulrats
RWTH Aachen


21.20 bis 21.30 Uhr
Schlusswort

Hans Jochen Henke
Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU e.V.


ab 21.30 Uhr
Empfang mit Imbiss