27. November 2018
Aktuelle Landespolitik auf dem Prüfstand
Diskussionsveranstaltung mit dem Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil
Der Landesvorstand des Wirtschaftsrates Niedersachsen begrüßte Mitglieder und ausgewählte Gäste zu einer exklusiven Diskussionsveranstaltung in den Räumlichkeiten der VW Financial Services AG, um zusammen mit dem Ministerpräsidenten über aktuelle Herausforderungen in der Landespolitik zu diskutieren.
Ministerpräsident Stephan Weil (Foto: Stefanie Lohde)

In einer herzlichen Begrüßungsrede hieß Anja Osterloh, Landesvorsitzende des Wirtschaftsrates Niedersachsen, alle Anwesenden willkommen und verdeutlichte die thematischen Schwerpunkte des Wirtschaftsrates.

 

Darauf übernahm Ministerpräsident Stephan Weil das Wort und sprach in seiner Rede u.a. über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Bildung, Digitalisierung und dem Landeshaushalt. Dabei unterstrich er die gute Zusammenarbeit der Großen Koalition auf Landesebene und die Fortschritte in der Umsetzung von wirtschaftspolitischen Zielen seit seinem letzten Besuch beim Wirtschaftsrat im Jahr 2013.

 

Im Bereich der Bildung verwies der Ministerpräsident auf den Fachkräftemangel und die damit einhergehende Chance der Integration von Migranten auf dem ersten Arbeitsmarkt. Hierfür richtete sich Stephan Weil mit einer Bitte zur Unterstützung bei der Umsetzung an den Wirtschaftsrat.

 

Die anschließende Diskussionsrunde nutzen die zahlreichen Gäste, um ihre Positionen zu wirtschaftlichen und politischen Themen darzulegen und sich mit Ministerpräsident Stephan Weil auszutauschen.

 

Insbesondere beim Thema Finanzpolitik übten die Unternehmer scharfe Kritik und forderten, dass Steuermehreinnahmen umgehend in den Schuldenabbau fließen (siehe Pressemitteilungen).

 

Ebenso wurde zum Thema Bildung und Fachkräftemangel lebhaft diskutiert. Mit Blick auf die Wettbewerbsfähigkeit des Landes müssten Bildungseinrichtungen, Forschung und Wirtschaft enger miteinander verknüpft werden. 

 

Für die weitere politische Arbeit bot der Wirtschaftsrat dem Ministerpräsidenten seine Fachexpertise an.

v.l.n.r.: Dirk Abeling, Landesgeschäftsführer der Wirtschaftsrates Niedersachsen; Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsens; Anja Osterloh, Landesvorsitzende der Wirtschaftsrates Niedersachsen; Dr. Frank Woesthoff, Vorsitzender der Landesfachkommission Mobilität; Christian Helms, Public Affairs VW Financial Services AG (Foto: Stefanie Lohde)

Der Wirtschaftsrat Niedersachsen bedankt sich herzlich bei der VW Financial Services AG für die Unterstützung.